WindowsWear expandiert nach Berlin, Deutschland.

WindowsWear.com



WindowsWear nimmt Deutschland in sein Profil auf und legt dabei besonderen Fokus auf die Hauptstadt Berlin.




WindowsWear hat heute bekannt gegeben, dass sie nach Berlin, Deutschland expandieren. WindowsWear expandiert nach Europa und setzt dabei speziellen Fokus auf den deutschen Modemarkt.

Das New Yorker Unternehmen WindowsWear umfasst mit seiner professionellen Online-Datenbank bereits einige der wichtigsten Modemetropolen weltweit, wie zum Beispiel New York, Los Angeles, Mexico City, Hong Kong, Tokyo, London, Mailand, Barcelona, Paris und Wien.


Diesel, February 2015 by WindowsWear PRO


Dolce&Gabbana, February 2015 by WindowsWear PRO

Als deutsche Modehauptstadt ist Berlin auf der ganzen Welt bekannt für seine mutigen und kreativen Designs und Trends. Junge und talentierte Designer stellen hier zweimal jährlich ihre neuen Kollektionen auf der Mercedes Fashion Week vor und repräsentieren eindrucksvoll wofür die deutsche Mode mit ihrer vielfältigen Geschichte steht. WindowsWear beinhaltet nun die wichtigsten Einkaufsstraßen Berlin`s, die Friedrichstraße und den Kurfürstendamm, die seit jeher eine wichtige Rolle in der deutschen Modebranche spielen. In Berlin hilft WindowsWear dabei jeden Monat über 260 neue Schaufenster von über 80 verschiedenen Läden zur Datenbank hinzu zu fügen. WindowsWear erweitert somit sein Profil mit einigen der bedeutendsten deutschen Modemarken, wie Marc O Polo , Peek&Cloppenburg, Hallhuber, Gerry Weber und dem KaDeWe, welches vor allem wegen seiner tollen Weihnachtsdekorationen spannend ist.



Armani, February 2015 by WindowsWear PRO


Hermès, February 2015 by WindowsWear PRO

Im Vergleich mit anderen europäischen Ländern ist Deutschland einer der größten Verbraucher von Textilien und Schuhen. In Berlin selbst befinden sich neun Modeschulen (AMD - Akademie für Mode und Design, BEST-Sabel-Bildungszentrum GmbH, ESMOD Berlin Internationale Kunsthochschule für Mode, HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Kunsthochschule Berlin-Weissensee, Lette-Verein Berlin, Mediadesign Hochschule, OSZ - Oberstufenzentrum Bekleidung, UdK- Universität der Künste), die Mercedes-Benz Fashion Week und über fünf wichtige Modemessen (Bread & Butter Berlin, PREMIUM, Panorama Berlin, SHOW & ORDER, Green Showroom).
"Berlin ist die Stadt der Kunst, Mode und Musik. Von dieser Kreativität inspiriert zieht es weltweit mehr und mehr Künstler in die Stadt, sodass Berlin zu Europas aufregendsten Städten gehört," says Raul Tovar, Head of Photography for WindowsWear.

Viele wichtige Luxusmarken der Modebranche, wie Hugo Boss, Escada, Jil Sander kommen aus Deutschland. Auch der Ursprung der Sportbekleidungsgiganten Adidas und Puma ist deutsch. Sogar für den fast-fashion Titan H&M ist es einer der umsatzstärksten Märkte. Junge und innovative Modedesigner, wie Vektor, Kilian Kerner, Steinrohner, Isabell de Hillerin, Marina Hoermanseder, Dorothee Schumacher, GLAW, Perret Schaad, Kaviar Gauche oder Lala Berlin zeigen ihre Kollektionen auf der Mercedes Fashion Week in Berlin und repräsentieren exakt wofür die Stadt und ihr geschichtlicher Hintergrund stehen.



KaDeWe, February 2015 by WindowsWear PRO


KaDeWe, February 2015 by WindowsWear PRO


KaDeWe, February 2015 by WindowsWear PRO

Die deutsche Modebranche ist dem Vorbild der CFDA (Council of Fashion Designers of America) gefolgt und hat seit Januar diesen Jahres mit Christiane Arp (Chefredakteurin der deutschen Vogue) als Präsidentin den GFDC (German Fashion and Design Council) ins Leben gerufen.



Galeries Lafayette, February 2015 by WindowsWear PRO


Galeries Lafayette, February 2015 by WindowsWear PRO

Die European Visual Marketing Merchandising Association (VMM) ist Europas bedeutendste Organisation für professionelles Visuelles Marketing und Design seit 1900. WindowsWear PRO und der VMM sind Geschäftspartner und unterstützen Mitglieder des VMM mit einer starken Datenbank an digitalem Bildmaterial zu Forschungs- und Präsentationszwecken.

"Auch in der vmm Branche müssen wir als Multi Channel User auftreten. Mit unseren Partnern bei WindowsWear eröffnen sich völlig neue und blitzschnelle Möglichkeiten, uns mit Trends, Designs und Informationen zu versorgen. Auch ohne kostenintensive Reisen sind wir am Puls der Zeit und könnten sogar aktiv eintreten und teilnehmen an der World of Visual Merchandising and Fashion im Netz. WindowsWear und vmm bilden zusammen eine völlig neue Art von virtuellen Netzwerkmöglichkeiten und Zugriffen. Diese Partnerschaft und deren Vorteile können alle Mitglieder, auch unsere Kollegen von Poly 3D, Verband in der Schweiz, die FH Düsseldorf mit dem Studiengang Retail Design, die FWS Schule in Stuttgart sowie all unsere Fördermitglieder gleichermaßen nutzen. Ich freue mich auf eine kreative Zusammenarbeit.“ A. Gesswein, Präsident des VMM.

WindowsWear PRO hat unter anderem Kunden, wie Genesis Mannequins und MEA Brand Building. Das Fachmagazin TextilWirtschaft nennt WindowsWear im Zusammenhang mit einer Präsentation der besten Schaufenster im Jahr 2014 und der Top-Trends.



Peek&Cloppenburg, February 2015 by WindowsWear PRO


Peek&Cloppenburg, February 2015 by WindowsWear PRO



Für weitere Informationen über WindowsWear und seine Expansion nach Deutschland, kontaktieren Sie bitte pr@windowswear.com.